Von Stille so taub

Von Stille so taub

»Sie war nicht verrückt, depressiv oder schizophren. Ihr Leben war wirklich so beschissen.«

Eine Gewitternacht öffnet die Pforte zur Hölle, aber es ist nicht der Teufel, der Lilianas junges Leben für immer verändert. Ein Mensch aus Fleisch und Blut brennt erbarmungslos sein Zeichen in ihre unschuldige Kinderseele. Verachtet und abgeschoben von der einzigen Bezugsperson findet die hübsche Waise sich in einer Welt voller perverser Machtneurotiker wieder. Das Versprechen, welches sie ihrem sterbenden Vater gab, hindert sie jedoch daran, ihr Schicksal als Marionette in den Händen pädophiler Puppenspieler zu akzeptieren. Mit einem unbeugsamen Willen stellt sie sich ihren Gegnern, ohne auch nur zu erahnen, dass der Albtraum ihrer Kindheit zum nächsten perfiden Spielzug bereit ist. Kämpfen oder sterben - Aufgeben ist keine Option Die Vorgeschichte von "Im Regen verbrannt"

 

Exklusiv bei Amazon

Printversion: 12,68 € - Kindle: 5,35 €